Der Seniorenkarneval

Oma Lieschen alias Karin Freitag (2007)


Um innerhalb der KGH etwas für alle Generationen zu bieten, fand in der Session 1975/76 die erste „Altentag-Wiederholungssitzung“ statt, in der für die ‚älteren Holzhäuser und Holzhäuserinnen’ das Programm des Holzhäuser Karnevals am Sonntagmittag noch einmal gezeigt wurde. 

Mit der Zeit wurde der ‚Karneval am Hahn’ immer beliebter, so dass eine zweite Abendveranstaltung notwendig und der Seniorenkarneval auf das Wochenende vor dem Hauptkarneval verlegt wurde. Ein abwechslungsreiches Programm, u. a. auch aus den Reihen der langjährigen KGH-Aktiven, fand immer mehr Anklang bei den Senioren und Seniorinnen. 

Über viele Jahre hinweg fand der „Seniorenkarneval“ – oder neudeutsch: „Ü50-Karneval“ – am Samstagnachmittag des letzten Karnevalswochenende der Session statt und enthielt Teile des ‚großen’ Karnevals, des ‚KiJuKa’s und eigene „Senioren-Elemente“ – insbesondere sei dabei natürlich die allseits beliebte „Kaffee- und Kuchen-Tafel“ erwähnt…

Die Besucherzahlen steigen immer weiter an und belohnen damit die Aktiven für ihr ehrenamtliches Engagement!

In der Session 2011/2012 erhielt der Edermünder Seniorenkarneval einen neuen Namen sowie einen neuen Termin: Am Sonntag, den 04.02.18, um 14.11 Uhr, geht es wieder närrisch in die Vollen, beim 25. Sunndochs-Karneval mit dem 'Schälchen Heeßen, Kuchen, Werschtchen un Schoppen'  - wie der Name schon sagt mit dem allseits beliebten und altbewährten Torten- und Kuchen-Buffet...

s'Trilliese alias Petra Witt-Degenhardt (2008)

AKTUELLES

17.12.17

20. Holzhäuser Weihnachtsmarkt
ab 11 Uhr - Gottesdienst in der Fundushalle, viele Aktivitäten und Angebote, mit Fackel- wanderung und Besuch des Weihnachtsmanns - alles rund um die KGH-Fundushalle, Pfingstweide 10a (an der Ampelkreuzung)

14.01.18

KGH-Kartenvorverkauf
10.00 Uhr - DGH/Bistro

Weitere Termine finden Sie hier...

Tablet / Smartphone Update

Aufgrund der aktuellen und fortbestehenden Trends der Tabletnutzung und Verwendung neuer Smartphones mit großen Touch-Displays, haben wir uns um bestmöglichen Komfort in der Nutzung bemüht.

Wir haben die Schriftgrößen angepasst, Kontraste erhöht sowie Navigation und Bildergalerien Touchscreen tauglich überarbeitet. Dies sorgt sowohl daheim am PC als auch unterwegs für besseren Bedien- und Lesekomfort.