Jahreshauptversammlungen von KGH und KGH-Förderkreis am 30.04.19


Traditionell fanden die Jahreshauptversammlungen der KGH und des KGH-Förderkreises am letzten Tag im April in der (in diesem Jahr auf gefühlt tropische Temperaturen eingeheizten) Fundushalle statt und wurden wieder sehr gut besucht. Dabei gab es direkt vor Beginn der Veranstaltung ein ausgiebiges „Reste-Essen mit Imbiss vom Grill“ zur Stärkung, so dass die Tagesordnung flott abgearbeitet werden konnte.

Nach einem Rückblick auf die Session 2018/2019 folgten die Berichte aus den meisten Abteilungen, die Kassenberichte sowie die Entlastung der Vorstände. Bevor es für die bis dahin noch amtierenden Prinzenpaare 'ernst wurde', stand noch die offizielle Verabschiedung vom ehemaligen KiJuKa-Zeremonienmeister Niklas Diehl sowie die Einführung von Emil Pawlik in dieses Amt auf dem Programm. Emil hat seine Feuertaufe (nach anfänglichem Lampenfieber) bereits bestens absolviert, cool und lässig, wie man ihn eben kennt...

Noch einmal durften Seine Herrlichkeit Prinz Marc I., „Fliegender Marc bei den Speckknödelwapplern, Controller un Politiker vom Triesch un Niedenknipp“, und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Julia I., „Marketing- un Facebook-Chefin, KGH-Allrounderin für Tanzen un Klamauk us Holzhausen un Nitzbons“ und Seine Trolligkeit Prinz Yanic III. aus dem Hause Nolte/Rupp und Ihre Niedlichkeit Prinzessin Melina-Felice I. aus dem Hause Hertner ihren Untertanen mit launigen Reden erfreuen, bevor sie feierlich verabschiedet wurden.

Nach einem Ausblick auf kommende Vorhaben und die anstehende nächste Jubiläums-Session ging es zum gemütlichen Teil des Abends über, wo noch so manches Thema 'heiß' diskutiert wurde.

 

AKTUELLES

30.04.2024

Jahreshauptversammlungen von KGH und KGH-Förderkreis mit gemeinsamem Essen (um 18.00 hr)
19.11 Uhr - Fundushalle

Weitere Termine finden Sie hier...

Tablet / Smartphone Update

Aufgrund der aktuellen und fortbestehenden Trends der Tabletnutzung und Verwendung neuer Smartphones mit großen Touch-Displays, haben wir uns um bestmöglichen Komfort in der Nutzung bemüht.

Wir haben die Schriftgrößen angepasst, Kontraste erhöht sowie Navigation und Bildergalerien Touchscreen tauglich überarbeitet. Dies sorgt sowohl daheim am PC als auch unterwegs für besseren Bedien- und Lesekomfort.