Endlich wieder GEMEINSAM feiern!

 

Am Wochenende 10.-12.02.23 war es endlich wieder soweit. Der 58. Karneval am Hahn ging an den Start! - Das Programm hat alle Karnevalisten bedient: Gesang und Tanz, Bütt und Show - alles war dabei!

Mit viel Konfetti in der Blutbahn startete das Programm: Die Reden der Tollitäten Prinz Johannes I. und Prinzessin Selina I., gefolgt vom Kinderprinzessinenpaar Zoey I. und Emilia I., verzauberten das Publikum.

Zunächst zeigte die Prinzengarde ihr Können; danach startete das Geschäftsführende Vorstandsteam „GVT“ durch - ein neuer, junger, aber durchaus traditioneller Weg bahnt sich seinen Weg in die Zukunft.

Nachdem das Konfetti von der Bühne gefegt wurde (was im Übrigen sehr oft an diesem Abend passieren sollte) gingen Norbert und Claudia Stein zur Pizzabestellung 2.0 über.

Danach wurde es sehr emotional: Das langjährige Einzel-Show-Mariechen Celine Hertner zeigte zum letzten Mal ihr Können. Mit Leidenschaft verzauberte Celine das Publikum und gab am Samstag ihren Abschied.

Im Anschluss eroberte die Dorfjugend die Bühne: Mika Freudenstein und Emil Pawlik gaben dem Dorfleben ihre Stimme.

Das Einzelmariechen Lara Anis zeigte mit ihrem Marschtanz einen überragenden Neustart..

Nun wurde das Publikum in den Wilden Westen entführt. Das Chaos-Team präsenderte einen gelungenen Bogen von „Bonanza bis Sweet Carolin“...

Das Doppelmariechen <b<Hanna Pawlik</b> und Felica Gaipl zeigten nun, dass auch „2 Jahre Pause“ dem Können nichts ausmachen können.

Danach luden die Nju Kids on se Hahn zum Singen und Schunkeln ein.

Das Team CSI Holzhausen blickte mit auf glorreiche 11 Jahre zurück.

Einzelmajor Felix Diehl begeisterte mit einem Marschtanz der Extraklasse.

Uffgepasst, s Trilliese kommt! - Jede/r, der sie kennt, hofft, nicht von ihr auf die Bühne geholt zu werden...

Danach schmiss sich Karin Freitag in einen roten Glitzerfummel, schnappte sich das Mikrofon und rockte wieder einmal den Saal.

Die Speckknödelwappler zeigten mit hrem Showtanz „We can win“ wieder eindrucksvoll „was so geht“..

Die Prinzengarde präsentierte zum Schluss ihren Showtanz: „KGH-Tarot - ein Blick in die Zukunft“. – Getreu dem Motto „Keiner Geht Heim“ wurde an beiden Tagen noch bis in den frühen Morgen gefeiert.

KGH-Spacer

Karneval am Freitag

KGH-Spacer

Karneval am Samstag (die Ergänzungen)

AKTUELLES

30.04.2024

Jahreshauptversammlungen von KGH und KGH-Förderkreis mit gemeinsamem Essen (um 18.00 hr)
19.11 Uhr - Fundushalle

Weitere Termine finden Sie hier...

Tablet / Smartphone Update

Aufgrund der aktuellen und fortbestehenden Trends der Tabletnutzung und Verwendung neuer Smartphones mit großen Touch-Displays, haben wir uns um bestmöglichen Komfort in der Nutzung bemüht.

Wir haben die Schriftgrößen angepasst, Kontraste erhöht sowie Navigation und Bildergalerien Touchscreen tauglich überarbeitet. Dies sorgt sowohl daheim am PC als auch unterwegs für besseren Bedien- und Lesekomfort.