Kinder- und Jugendkarneval KiJuKa am 19.02.23

 

Alle hatten ihren Spaß, nun übernahmen die Kinder das DGH!

Pünktlich um 14:11 Uhr zog der Kinder-Elferrat durch die Mengen und nahm seine Plätze ein. Durch das Programm führte Sitzungspräsident Mika Freudenstein, welcher dann von Luiz Bosch abgelöst wurde. Ebenfalls das Amt weitergegeben hat Zeremonienmeister Emil Pawlik an Lukas Kroschewski. (Unterstützt wurden sie von Horst Hübler.)

Nach dem Einzug des Kinderprinzessinnenpaares Zoey I. und Emilia I. ging es richtig los.

Beginnen durfte Hannah Neumann mit ihrem Einzelmariechentanz.

Gefolgt von einer musikalischen Darbietung von Holly Ranft mit ihrem Lied „Regenbogenfarben“.

Danach die Holzhäuser Küken mit dem Showtanz „Lass uns tanzen, lass uns singen“. Gesungen und getanzt wurde weiter mit Popcorns.

Das Doppelmariechen Melina Hertner und Anna Stübing begeisterten ebenfalls mit ihrem Auftritt.

Nach einer kleinen Pause zeigte die Kinder und Jugendgarde ihr Können.

Danach holte Prinzessin Zoey I. ihr Märchenbuch raus und begann zu träumen, einmal Prinzessin zu sein. Ihr Tanz war zauberhaft und begeisterte die Menge.

Im Anschluss wurde dem Publikum ein alt bekannter Ohrwurm eingepflanzt: Mit den Holzhäuser Kids und „Mana mana“ wurden die Gäste in Stimmung gebracht.

Jugendmariechen Lilly Kördel legte ebenfalls mit ihrem Tanz einen sehr guten Auftritt hin.

Die „Singing Fridays: Jonathan und Jakob“ erhoben ihre Stimmen und sangen Bekanntes aus dem Radio.

Sportlich ging es dann mit dem Marschtanz der Juniorengarde weiter und auf die Zielgerade.

Finale mit allen Kindern und Mitwirkenden auf der Bühne.

KGH-Spacer

Fotos vom Kinder- u. Jugendkarneval

 
 

AKTUELLES

30.04.2024

Jahreshauptversammlungen von KGH und KGH-Förderkreis mit gemeinsamem Essen (um 18.00 hr)
19.11 Uhr - Fundushalle

Weitere Termine finden Sie hier...

Tablet / Smartphone Update

Aufgrund der aktuellen und fortbestehenden Trends der Tabletnutzung und Verwendung neuer Smartphones mit großen Touch-Displays, haben wir uns um bestmöglichen Komfort in der Nutzung bemüht.

Wir haben die Schriftgrößen angepasst, Kontraste erhöht sowie Navigation und Bildergalerien Touchscreen tauglich überarbeitet. Dies sorgt sowohl daheim am PC als auch unterwegs für besseren Bedien- und Lesekomfort.