Termine, Termine...


Die nächsten anstehenden Termine sind die Teilnahme am Festumzug zur Kirmes in Kirchberg (25.06.) sowie die Theken-Dienste bei der Kirmes in Kleinenglis (26.08.), in Großenritte (16.09.) und die Teilnahme am Festumzug zur Kirmes in Großenritte (17.09.).

Da die jeweiligen Kirmes-Teams uns während unseres Karnevals so hervorragend unterstützt haben, ist es für die 'KGHler' natürlich selbstverständlich, vor Ort gerne und tatkräftig zu helfen... Tragt euch bitte in die entsprechenden Google-Listen zahlreich ein! Danke.Ein herzliches Dankeschön geht an die Freiwilligen, die an den vergangenen Wochenenden Theken-Dienste in Grifte und Obermöllrich geleistet haben!

KGH-Spacer

ROMO-Fete im DGH am 27.02.2017

KGH-Spacer

35. Rosenmontagsumzug am 27.02.2017

KGH-Spacer

Kinder- und Jugendkarneval "KiJuKa" am 26.02.17


Einer der absoluten Höhepunkte des '52. Karnevals am Hahn' war zweifelsfrei der Kinder-und Jugendkarneval „KiJuKa“ am letzten Karnevals-Wochenende: schon Wochen im Voraus ausverkauft, von den kleinen und größeren Aktiven herbei gesehnt und einfach grandios gelaufen...

Schwungvoll und gut gelaunt begrüßte KiJuKa-Sitzungspräsident Thorben Weinhold das erwartungsvolle Publikum und ließ sich auch durch „Zwischensprüche“ von Erwachsenen nicht aus dem Konzept bringen. Thorben ist eben schon ein „alter Hase“ in seinem Job, genau wie KiJuKa-Zeremonienmeister Niklas Diehl, der einen ebenso tollen Job gemacht hat und alle Aktiven sicher und galant auf die Bühne begleitete.

Nach dem KiJuKa-Elferrat zog das 45. Kinder-Prinzenpaar - Seine Trolligkeit Prinz Elias I. aus dem Hause Steinmetz sowie Ihre Niedlichkeit Prinzessin Nancy I. aus dem Hause Pollok – unter großem Jubel ihrer Untertanen in den närrischen Bau ein und begrüßte (inzwischen schon ganz routiniert und bestens gelaunt) das erwartungsvolle Publikum. Der folgende wunderschöne Tanz der Kindergarde (trainiert von Carolin Ranft, Franziska Gerhold und Melissa Umbach) zeigte wieder einmal mehr, dass sie DGH-Bühne „viel zu klein“ für den KGH-Nachwuchs ist. Der Show-Tanz „Körperteil-Blues“ der jüngsten Tänzer und Tänzerinnen „Holzhäuser Küken“ (trainiert von Barbara und Stella Pawletta) erfreute die Herzen ebenso wie das folgende Tanzmariechen Franziska Seitz (trainiert von Celine Hertner). Für Gänsehaut-Momente sorgte Antonia Steinmetz mit ihrem live(!) gesungenen „Ich lass' los“. Das „Puppen-Theater“ von Hanna Pawlik und Felica Gaipl heizte dem Publikum ein und brachte die kleinen Gäste mit Stimmungsliedern zum Tanzen auf der Bühne und zur ersten Polonaise des Tages. Danach wurde es 'richtig cool' auf der KGH-Bühne: die „Roosters“ (trainiert von Nadine Steinmetz) hatten ihren Auftritt. Bei seiner Premiere wirbelte das entzückende Tanzmariechen Melina Hertner (trainiert von Lisa Kroschewski und Feli Diehl) schwungvoll über die Bühne. Bei der anschließenden Talent-Show der „Holzhäuser Kids“ präsentierten sich die vielfältigsten Talente der kritischen Jury: Breakdance und andere Tanzstile, Jonglage und Akrobatik, Zauberei und Gesang, aber auch Fußballtricks gab es zu bestaunen – eindeutiges Urteil der Jury: Es gibt keinen Sieger, denn „ALLE sind Super-Talente“! Die folgenden Tänze des Doppelmariechens Felica Gaipl und Hanna Pawlik (trainiert von Nadine Steinmetz) und des Tanzpaars Antonia Steinmetz und Felix Diehl (trainiert von Karin Freitag) zeigten den jüngsten Aktiven, wie es aussehen kann, wenn man jahrelang fleißig trainiert... Danach wurde es wieder 'mega cool' auf der Bühne: Die 'riesengroße' Gruppe „Juicy Kidz“ (trainiert von Diana Engelmann) zeigte mit ihrem „HipHop-Dance“ eine weitere umjubelte Premiere. Das Tanzmariechen Leni Berger (trainiert von Luna Leitl) vezauberte die Zuschauer dann wieder allein auf der Bühne. Die Juniorengarde (trainiert von Denise Kleinpeter und Lena Schlosser) brachte mit ihrem Marschtanz noch einmal 'richtig Schwung in den Saal', bevor es zum Abschluss des Programms das große Finale mit allen Aktiven auf der Bühne zu sehen gab.

Musikalisch begleitet wurde dieser wunderschöne Nachmittag wie schon in den vergangenen Jahren vom Duo „Celebration“. Die Verantwortung hatten Petra Witt-Degenhardt, Selina Bosch und Julia Nitzbon, welche alle drei – genau wie die weiteren 'großen' Aktiven und Vorstände der KGH - „mega stolz“ auf diesen sensationellen, grandiosen KGH-Nachwuchs sind: „Ihr habt ALLE einen supertollen 'Job' gemacht!!!

KGH-Spacer

Rathaus-Erstürmung am Sa. 25.02.2017

 
 
KGH-Spacer
KGH-Spacer

Der Kartenvorverkauf zum 52. Holzhäuser Karneval
am Sonntag, den 15. Januar 2017, war ein voller Erfolg!

Die beiden Abend-Veranstaltungen am Freitag/Samstag, den 17./18.02.17, sowie der Kinder- und Jugendkarneval "KiJuKa" am Sonntag, den 26.02.17, sind komplett ausverkauft.
Lediglich für den „24. Sunndochs-Karneval mit dem Schälchen Heeßen, Kuchen, Torten, Werschtchen un Schoppen" am Sonntag, den 19.02.17, ab 14.11 Uhr - mit einem großartigen Torten-Buffet, natürlich hausgemacht! - gibt es noch Karten an der Tageskasse...

Die KGH-Prinzenpaare freuen sich - zusammen mit den Vorständen und Aktiven - auf einen tollen, bunten 52. "Karneval am Hahn"!

KGH-Spacer


Zur großen Freude ihrer Untertanen betraten pünktlich am "11. im 11." die neuen KGH-Prinzenpaare die närrischen Bretter, die bekanntlich die Welt bedeuten:

Es grüßen herzlichst das 47. KGH-Prinzenpaar

Seine Herrlichkeit Prinz Alexander I., Webmaster, KGH-Elferrat un GVEler vom Bichenweg un Wunsch,
und
Ihre Lieblichkeit Prinzessin Sandra I., Gardemädel, Trainerin un KGH-Aktive vom Pilgerbach un Banze,

sowie das 45. KGH-Kinderprinzenpaar

Seine Trolligkeit Prinz Elias I. aus dem Hause Steinmetz
und
Ihre Niedlichkeit Prinzessin Nancy I. aus dem Hause Pollok


Die gesamte KGH-Familie wünscht euch eine wunderbare Regentschaft gemäß dem Motto der Session:

        "Alle Narren aus nah und fern
begrüßen wir bei uns am Hahn sehr gern!"

Der nächste Termin für die treuen Untertanen ist nun Samstag, der 19.11.16, um 15.11 Uhr zur Prinzenstraßen-Einweihung in der Fundushalle... - Bitte tragt euch für eine bessere Planung umgehend in die Google-Liste ein!

KGH-Spacer

Start der Session 2016-2017

 
 
KGH-Spacer

Prinzenstraßen-Einweihung am 19.11.16


Das 47. KGH-Prinzenpaar
Seine Herrlichkeit Prinz Alexander I., Webmaster, KGH-Elferrat un' GVEler om Bichenweg un Wunsch, und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Sandra I., Gardemädel, Trainerin un KGH-Aktive vom Pilgerbach un Banze, sowie das 45. Kinder-Prinzenpaar Seine Trolligkeit Kinder-Prinz Elias I. aus dem Hause Steinmetz und Ihre Niedlichkeit Kinder-Prinzessin Nancy I. aus dem Hause Pollok empfingen am vergangenen Samstag ihre Untertanen auf das Herzlichste zur Prinzenstraßen-Einweihung – Der Bichenweg wurde wieder einmal mehr zur Prinzenstraße gekürt...
Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es dem „Häuptling zuliebe“ ein „Budesliga-Public
Viewing“... sowie einen besonders gemütlichen Abschluss des Abends – ganz gemäß dem Motto „Keiner Geht Heim“...

KGH-Spacer
KGH-Spacer

Mit uns können Sie reden!...


Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wollen Sie AKTIV im Verein mitmachen oder helfen? - Ihre Ansprechpartner/-innen in der Karnevalsgemeinschaft 1965 Holzhausen/Hahn e.V. sind:

Jugend- + Kinderkarneval:
Petra Witt-Degenhardt - 0151/675176?95

Tanzsport: Carolin Ranft - 0173/9964714

Büttenreden: Karin Hübler - 0163/1547761

Gesang/Musik: Jörg Gerhold - 05665/7231

Comedy: Karin Freitag - 0172/1356763

Weiberfastnacht: Manuela Heinemann - 0178/1414669

Herrenabend: Eckhard Maurer - 0172/5609121

Rosenmontagsumzug/Elferrat: Werner Schmidt - 05665/6496

KGH-Service: Norbert Stein - 0172/5678336

Fundus + Deko-Team: Heinz Trost - 0172/5354977

Veranstaltungstechnik: Bastian Ranft - 0172/5257995

Presse- + Öffentlichkeitsarbeit: Karin Hübler - 0163/1547761

Seniorenabteilung: Peter Ronge – O173/8702924

Kasse: Michael Pawlik - 0174/6131919

Verwaltung: Heidrun Egbers - 05665/95865

Programm: Horst Hübler - 0170/4586602

Präsident: Rainer Kilian - 0179/6661180

Förderkreis: Eckhard Maurer - 0172/5609121

oder über das Kontaktformular auf dieser Seite...

KGH-Spacer
Rainer KilianDer Fundus steht im festen Bau - darauf ein dreifach' 'Gickelhahn Helau' rufen wir Ihnen, liebe Besucherinnen und Besucher, zu und heißen Sie beim "Karneval am Hahn" der "Karnevalsgemeinschaft 1965 (KGH) Holzhausen/Hahn e.V." herzlich willkommen!

Auf unserer Homepage stellen wir Ihnen unseren Verein vor und lassen Sie weltweit an unserem karnevalistischen Treiben teilhaben.
Wir möchten Sie mit heiteren und interessanten Beiträgen und Informationen, mit neuen und alten Geschichten, mit Spaß an der Freude und natürlich immer mit 'Gickelhahn Helau' erfreuen. Ich wünsche Ihnen im Namen aller KGH-Aktiven viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.
Herzlich laden wir Sie auch zu einem Besuch unserer Veranstaltungen ein.
Die aktuellen Veranstaltungstermine erfahren Sie in unserem Terminkalender.

Närrische Grüße und ein
3-fach donnerndes 'Gickelhahn Helau' in die Welt
Ihr
Ihr Rainer Kilian, Präsident
KGH-Spacer

Wir haben noch viel vor:


Der Vorstand der KGH mit den Aktiven wird diesen Internetauftritt weiter ausbauen. An einer Intranet-Plattform für die interne Vereinsarbeit wird weiterhin gearbeitet.

Im internen Bereich sollen sich alle Aktiven einloggen können, um die ehrenamtlichen Tätigkeiten direkt bearbeiten zu können.

Die KGH verfolgt damit auch das Ziel, bei jungen Menschen die Bereitschaft zur Übernahme eines Ehrenamtes im Verein zu fördern.

Sie sind jetzt neugierig geworden? Sie haben Fragen oder möchten auch in unserem Team mitarbeiten?

Nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf!

AKTUELLES

25.06.17

Teilnahme am Festumzug zur Kirchberger Kirmes
13.30 Uhr - Kirchberg

07. + 08.10.17

KUNO-Herbstfest
10.00 - 17.00 Uhr - KUNO-Betriebsgelände

03. - 05.11.17

Trainingslager der Tanzsport-Abteilung + Klausurtagung des Vorstands
Burg "Sensenstein"

Tablet / Smartphone Update

Aufgrund der aktuellen und fortbestehenden Trends der Tabletnutzung und Verwendung neuer Smartphones mit großen Touch-Displays, haben wir uns um bestmöglichen Komfort in der Nutzung bemüht.

Wir haben die Schriftgrößen angepasst, Kontraste erhöht sowie Navigation und Bildergalerien Touchscreen tauglich überarbeitet. Dies sorgt sowohl daheim am PC als auch unterwegs für besseren Bedien- und Lesekomfort.